50 Jahre Matura 1964

Matura 50j.nach 1964-1Der Maturajahrgang 1964 feierte am 28. Juni 2014 seine 50-jährige „Reife". Von seinerzeit einer Kollegin und 14 Kollegen fanden sich auf Einladung von Pepi Mühlbachler (mittlerweile verdienstvoller und emeritierter Bürgermeister sowie Organisator unserer 5-Jahrestreffen) insgesamt 11 ehemalige Schüler ein. Sie freuten sich über die Grüße zweier Kollegen und gedachten der bereits verstorbenen beiden Mitschüler. In unseren Gesprächen waren auch die Lehrkräfte, u.a. Klassenvorstand Dr. Leopold Demler, anwesend. Einer Besichtigung der prächtigen Brauerei – mit Verkostung - folgten eine neugierige Runde durch die alten und neuen Schulgebäude, ein Spaziergang durch und um die bestens entwickelte Stadt, sowie gemütliche Stunden dazwischen und am nächsten Tag.

Zum Bild:

von links erste Reihe: Karl (Florl) Müller, Josef Mühlbachler, Gerd Weidinger, Christine Kloyber (ehem. Peherstorfer), Wolfgang Peherstorfer, Franz Binder, zweite Reihe: Franz Buchberger, Hans Gastberger, Wolfgang Leitner, Helmut Böhm.

 

40-jähriges Maturajubiläum

Maturajahrgang 74Am Samstag den 24.Mai 2014 feierte der Maturajahrgang 1974 sein 40-jähriges Maturajubiläum. Von den 35 Maturanten waren, Dank der hervorragenden, jahrzentelangen organisatorischen Betreuung durch Mitschüler Oberst Gerhard Haag, 26 gekommen.

Um unseren ungebrochenen „Wissens-Durst" zu stillen haben wir zunächst an einer Führung durch die Brauerei Freistadt unter der fachkundigen Ägide des Geschäftsführers der Braucommune Freistadt, Ewald Pöschko, mit theoretischem Input und praktischen Verkostungen teilgenommen. Anschliessend sind wir im Gastgarten im Innenhof der Brauerei gemütlich beisammen gesessen und haben dort unsere Gymnasialjahre wieder aufleben lassen. OStR Prof. Mag.art Erich Klein und OStR Prof. Hansjörg Leitner haben dabei unsere Professoren vertreten. Dass unser Beisammensein an diesem Abend etwas länger dauerte, wird niemanden wundern.

Maturaklasse 1970

Matura.2010.1Die Maturaklasse 1970 feierte am 19.6.2010 sein 40-jähriges Maturajubiläum
Von den 24 Maturanten waren 18 anwesend.
Wir startetet mit einem Besuch unseres Gymnasium und besichtigten das altehrwürdige Haus
unter der fachkundigen Leitung unseres Klassenkameraden Franz Priemetshofer.
Anschließend besuchten wir das Mühlviertler Heimatmuseum und blickten vom Berfried aus
über die Dächer von Freistadt.
In einer gemütlichen Runde beim Stadtwirt ließen wir den Tag ausklingen und riefen unsere
schulischen Erlebnisse wieder in unser Gedächtnis zurück.