Matura 50j.nach 1964-1Der Maturajahrgang 1964 feierte am 28. Juni 2014 seine 50-jährige „Reife". Von seinerzeit einer Kollegin und 14 Kollegen fanden sich auf Einladung von Pepi Mühlbachler (mittlerweile verdienstvoller und emeritierter Bürgermeister sowie Organisator unserer 5-Jahrestreffen) insgesamt 11 ehemalige Schüler ein. Sie freuten sich über die Grüße zweier Kollegen und gedachten der bereits verstorbenen beiden Mitschüler. In unseren Gesprächen waren auch die Lehrkräfte, u.a. Klassenvorstand Dr. Leopold Demler, anwesend. Einer Besichtigung der prächtigen Brauerei – mit Verkostung - folgten eine neugierige Runde durch die alten und neuen Schulgebäude, ein Spaziergang durch und um die bestens entwickelte Stadt, sowie gemütliche Stunden dazwischen und am nächsten Tag.

Zum Bild:

von links erste Reihe: Karl (Florl) Müller, Josef Mühlbachler, Gerd Weidinger, Christine Kloyber (ehem. Peherstorfer), Wolfgang Peherstorfer, Franz Binder, zweite Reihe: Franz Buchberger, Hans Gastberger, Wolfgang Leitner, Helmut Böhm.