aktion@dialogAm Freitag, dem 18. Juni 2010, nahm ein Teil der Klasse 5C, unseres Gymnasiums an der Aktion @Dialog, des Jugendreferats Oberösterreich teil. In 120 Schulen in ganz Oberösterreich ließen sich Erwachsene über 55 Jahre von Jugendlichen in kostenlosen Kursen den Umgang mit Computer und World-Wide-Web im Alltag erklären. 

zu den Fotos der Veranstaltung

In zwei Stunden versuchten wir die Senioren möglichst genau in verschiedenste Bereiche der Informatik einzuführen. Das ging vom Arbeiten mit Word Dokumenten, über Tabellenkalkulation bis hin zum Internet. Speziell letzteres wurde aufgrund von hohem Interesse besonders genau behandelt: Wir erklärten zum Beispiel das Versenden von E-Mails, wie sie Bus- und Zugpläne finden können und ein sehr aktuelles Thema, Shoppen im Internet. Die Seniorengruppe zeigte sich sehr interessiert und hielten das Gelernte auch schriftlich fest, um alles auch zu Hause anwenden zu können. Zudem besprachen wir auch die Nutzung von Google Earth. Ihre eigenen Wohngemeinden zu sehen bereitete ihnen sichtlich Freude.

Wir finden, unsere MitschülerInnen haben das sehr gut gemacht und hoffentlich alles verständlich erklärt. Ein Kompliment an die Organisation durch unsere Professoren Mag. Robert Schürz und Mag. Elisabeth Paruta-Teufer, welche es uns ermöglichten an dem Projekt teilzunehmen. Uns Schülern hat es viel Spaß gemacht, vor allem da es auch eine Abwechslung zum „normalen" Schulalltag war, und wir selber bei dem Kurs noch dazulernten. Unseren Kursteilnehmern wünschen wir ganz viel Glück und Freude bei der Computernutzung.