Beim alle drei Jahre stattfindenden Österreichischen Jugendsingen (Bezirk-, Landes- und Bundesjugendsingen) war unsere Schule mit über 100 Sängerinnen und Sängern kräftig vertreten.

Die Klassenchöre der 1. Klassen (mit beeindruckenden 50 Kindern), der Klassenchor der 6. Klassen, d´Gymkrocha (4 a/d) und DER Schulchor präsentierten ihr Können und das Ergebnis vieler Proben am 27. März im bis auf den letzten Platz gefüllten Salzhof beim Bezirksjugendsingen in Freistadt. Insgesamt 23 Chöre aus dem Bezirk brachten ihre Freude am gemeinsamen Singen auf der für viele noch ungewohnt großen Bühne zum Ausdruck.

Am 4. April war der große Tag für d´Gymkrocha (Leitung: Monika Stöcklegger) und für DER Schulchor (Leitung: Stefan Reitbauer). Das Brucknerhaus Linz öffnete für das Landesjugendsingen seine Tore und die Chöre des BG/BRG Freistadt schlugen sich hervorragend. Unter den strengen Ohren der hochkarätigen Jury erreichten beide Chöre einen „Ausgezeichneten Erfolg“. Stefan Reitbauer wird zudem als Gastchorleiter zum Bundesjugendsingen nach Graz entsandt.

DER Schulchor durfte sich als einer von 14 ausgewählten Chören über einen Auftritt beim Festakt und Abschlusskonzert am 26. April im Großen Saal des Brucknerhauses freuen.

dGymkrocha

Anmerkung zum Link: Der Auftritt von DER Schulchor zum Nachsehen:

https://www.youtube.com/watch?v=0gN_Udp15Fw