Unsere OberstufenschülerInnen wählten Anfang Oktober eine neue Schülervertretung für das Schuljahr 2017/18. Als Schulsprecher wurde Sebastian Merten gewählt, als Stellvertreterinnen agieren Anna Polzer und Hannah Schuh.

Im Oktober wählten unsere OberstufenschülerInnen eine Schülervertretung. Kandidiert haben Haslhofer Eva-Maria aus der 6a, Hinterleitner Stella aus der5b, Merten Sebastian aus der 6a, Polzer Anna aus der 6c, Schuh Hannah aus der 7b und Zivkovic Larissa aus der 5b.
Als Schulsprecher wurde Sebastian Merten gewählt. Er war bereits voriges Jahr als Schulsprecher-Stellvertreter aktiv. Als Schulsprecher-Stellvertreterinnen sind Anna Polzer und Hannah Schuh gewählt worden. Beide kandidierten das erste Mal für die Schülervertretung unserer Schule. Die drei weiteren Kandidatinnen, Haslhofer Eva-Maria, Zivkovic Larissa und Hinterleitner Stella, werden ebenfalls unsere Schule mitgestalten und sind Stellvertreterinnen im Schulgemeinschaftsausschuss (SGA).

Der frischgewählte Schulsprecher Sebastian Merten zeigt sich erfreut über das neugewählte Schülervertretungsteam: „Ich freue mich, dass wir so engagierte, motivierte und kompetente Personen im Team unserer Schülervertretung haben. Wir werden als Team unsere Schule mitgestalten und die Anliegen der SchülerInnen bestmöglich vertreten.“
Die Schülervertretung wird bei verschiedensten Projekten unserer Schule, wie dem Maturaball, dem Tanzkränzchen oder der 150 Jahr Feier in diesem Jahr die OrganisatorInnen unterstützen.

„Ich will unsere Schule lebenswerter machen, indem wir die Pausenmöglichkeiten in unserer Schule weiter verbessern. Außerdem ist es mir wichtig, dass wir gemeinsam mit Lehrervertretern, Elternvertretern und unserem Direktor Dr. Franz Rührnößl gut zusammenarbeiten und etwas für unsere Schule weiterbringen“, so Anna Polzer, die sich in der Stichwahl knapp geschlagen geben musste.
Hannah Schuh, die zweite Stellvertreterin brachte schon beim Hearing zur Wahl einen konkreten Vorschlag ein: „Ich möchte am Ende des Jahres eine „Revue-Zeitung“ herausgeben, damit VolksschülerInnen, deren Eltern und ehemalige SchülerInnen des Gymnasiums Freistadt einen Einblick bekommen, wie Veranstaltungen gelaufen sind, welche Projekte umgesetzt wurden und wie der Alltag im Gym Freistadt läuft.“

Die Schülervertretung unserer Schule wird ihr Bestes geben, dass schulinterne Prozesse gut ablaufen und der Schulalltag ein angenehmer wird.

17 10 04 schulervertretung 2017 18 2

oben von links: Eva-Maria Haslhofer, Larissa Zivkovic, Stella Hinterleitner; unten von links: Hannah Schuh, Sebastian Merten, Anna Polzer