76_bild321Beckett. Handke. Wir.
Das Gymnasium Freistadt setzt heuer die Tradition eines Maturatheaters fort. Fünf Maturantinnen der 8b-Klasse (Haider Jasmin, Newkryta Olena, Reichinger Magdalena, Thurner Nana, Waldhör Jana) spielen eigene Texte, Versatzstücke aus Beckett-Texten und monologisieren Handkes Echo auf Beckett. Ort des Geschehens sind verschiedene Räume des Gymnasiums, die so als Theaterräume erprobt werden.

Dabei machen die Zuschauer nicht nur eine Reise durch die Texte, sondern auch eine Reise durch das Gymnasium, so wie die fünf Schülerinnen das acht Jahre lang gemacht haben. Gearbeitet wurde mit verschiedenen dramenpädagogischen Ansätzen unter der Leitung von Peter Hanusch. Die hauseigene Technik wird betreut von David Leopoldseder, ebenfalls Schüler der 8b-Klasse.
Aufführungstermine: 31.Oktober 09 (Premiere, ausverkauft)/1. November 09/ 2. November 09 / 8. November 09 / 13. November 09 / 14. November 09 / 15. November 09 jeweils um 19 Uhr 30.
Ort: Gymnasium Freistadt
Kartenreservierung erbeten unter 07942 – 72219