PNBeim Pädagogischen Nachmittag am 24. November 2016 setzte sich das Lehrerkollegium mit dem Thema "Prüfungskultur - förderliche Leistungsbewertung" auseinander. Moderiert wurde die schulinterne Fortbildungsveranstaltung von Mag. Elisabeth Steininger (PH Linz), als Referentin war Frau Dr. Angela Schuster (Alpen Adria Universität Klagenfurt) im Einsatz.

Bezugsnormen der Leistungserbringung und Leistungsbewertung, die Leistungsbeurteilungsverordnung, Transparenz der Leistungsbeurteilung waren die hauptsächlichen Themen, die behandelt und diskutiert wurden. Zusätzlich gab es einen Methodenmarkt, auf dem 18 verschiedene Methoden präsentiert wurden.

Letztlich geht es darum, "den Lernprozess und die Leistungsfeststellungen so zu gestalten, dass die Schüler dort hinkommen, wo sie hin sollen" (Dr. Schuster).