Olyteam16Mit einem ersten und einem zweiten Preis beim Gebietswettbewerb in Obertraun konnten sich Armin Hinterreither (aus der HAK/HTL) und Susanna Weinberger (8b) für den Bundeswettbewerb in Raach qualifizieren.
Mit seinem ersten Preis wurde Armin überdies damit auch Landessieger für Oberösterreich.

Auch unsere Nachwuchsmathematiker lassen von sich hören! Eva Maria Haselhofer (4b) konnte sich bei der 25. VOEST-Miniolympiade in Linz den zweiten Platz „errechnen“. Beim Landeswettbewerb für Anfänger der 47. Mathematikolympiade in Kefermarkt konnte Felix Hinterreiter (5a) einen 3. Preis erarbeiten.

Herzliche Gratulation für die hervorragenden Leistungen und weiterhin viel Erfolg!

Weitere Fotos