Am 30 Juni haben zwei Maturatreffen stattgefunden - und zwar das 20-jährige und das 35-jährige!

Beim 20-jährigen Maturatreffen zeigte die ehemalige Klassenvorständin Prof. Mitterlehner gemeinsam mit der ehemaligen Schülerin Doris Neumüller (Mikolasch) einen Diavortrag zu damaligen Schulveranstaltungen im Festsaal der Schule. Danach folgte ein gemütliches Beisammensein im Brauhaus.

Im Gastgarten des Brauhauses fand zur gleichen Zeit das Treffen der 35jährigen Maturant_innen statt. Lehrerseits waren Prof. Bergthaler, Prof. Aichinger und Prof. Eidenberger dabei.

Wir wünschen beiden Maturajahrgängen bis zum nächsten Zusammentreffen alles Gute!