Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres ging es für die neuen Gymnasiast/innen auf Kennenlerntage, um ihre neuen Mitschüler/innen bzw. ihre Klassenvorständinnen Mag. Margit Haunschmid (1A), Mag. Astrid Krenmayr (1B), Mag. Sonja Lengauer (1C), MMag. Dr. Birgit Huber (1D) und Mag. Magdalena Pausch (1E) besser kennen zu lernen.

1D 1

Die heurigen fünf ersten Klassen erlebten interessante und spannende Kennenlerntage in der Umgebung.

So führte es einige Klassen auf den Großdöllnerhof in Rechberg, wo die Schüler/innen sich auf die Spuren des Handwerks der Vergangenheit machten und früher genutzte Arbeitsgeräte (wie Rechenzähne, Sägen oder Waschbretter) selbst herstellten. Der Kennenlerntag wurde am Nachmittag mit einer Schluchtwanderung, Lamawanderung bzw. einem gemeinsamen Grillen am Lagerfeuer abgeschlossen.

Die 1C-Klasse mit ihrer Klassenvorständin Mag. Sonja Lengauer verbrachte den ersten Tag in Bad Zell, wo die Schüler/innen im Naarntal verschiedene Aufgaben gemeinsam lösen mussten, einen Schatz hoben und die Naarn überquerten. Am zweiten Tag führte sie das Programm zum Rannahof nach St. Oswald, wo die Schüler/innen bei herrlichem Spätsommerwetter diverse Spiele zur Stärkung der Klassengemeinschaft machten.1C Tag 2 1